MÜRAROSY 17, 28, 28/4 und Kreuz 5/50

 

Dem MÜRAROSY - Öko-Pflasterabstand-
halter (DBGM) liegt die Aufgabe zugrunde,
die zu verlegenden Steine untereinander exakt und sicher auf einem bestimmten Abstand zu halten und so ein einwandfreies Fugenbild zu erstellen, eine gute Wasserdurchlässigkeit zu gewährleisten und eine dauerhafte Begrünung zu ermöglichen.
Die Abstandhalter werden senkrecht zur
Verlegeebene in die Kreuzungsbereiche
der Fugen eingesetzt. Dabei kommt jeweils ein zylinderförmiges Element zwischen zwei gegenüberliegenden Steinen zu liegen und gibt mit seinem Durchmesser die Fugenbreite vor.
Es ist aber auch möglich, in den Bereich einer Kreuzfuge einen Abstandhalter mit 4 zylinderförmigen Elementen einzufügen.
MÜRAROSY 33
MÜRAROSY Schiene 4 und 7 Der MÜRAROSY - Öko-Pflasterabstandhalter wird aus umweltfreundlichem, witterungsbeständigem Kunststoff (PE + PP) hergestellt und erfüllt somit - bei erforderlicher Druckfestigkeit für übliche Verkehrsbelastung - die Funktion auf Dauer.
Da die zylinderförmigen Elemente hohl ausgebildet sind, wird anfallendes Regenwasser durch die Elemente in das Erdreich weitergeleitet. Der Raum innerhalb der röhrenförmigen Elemente wird mit Erde gefüllt, was eine durchgehende Begrünung der Fugen ermöglicht. MÜRAROSY 28

Auf der nächsten Seite finden Sie weitere Anwendungsbeispiele.
Fordern Sie noch heute weitere Informationen an !